Mittwoch, 2. Mai 2018

Playmates Shuttle Galileo


Dieses selten Stück retro Spielzeug, das Shuttle Galileo der Enterprise mit Captain Kirk. An der seite lässt sich die Tür öffnen, genau wie man es in der Serie sehen konnte. Hinter diversen Panels welche man aufklappen kann, befinden sich diverse Innenleben Details.


Das Cockpit kann nach obenhin geöffnet werden wo sich ein Sitz befindet und eine Steuerkonsole welche viele Details aus der Serie besitzt. Auf den Sitz kann man wie im TNG Shuttle eine Figur setzten. In dem Fall, der mitgelieferte Captain Kirk.


Die Rückseite kann ebenfalls geöffnet werden wo sich ein weiterer Sitz befindet. Das Shuttle hat fünf Landestützen auf dem das Shuttle perfekt stehen kann.


Montag, 30. April 2018

Playmates Klingonischer Kreuzer der Vor'cha Klasse


Dieses Modell der Vor'cha Klasse ist eines der besten großen Modelle die es gibt. Die vielen Details auf der hülle und die transparenten teile an den Richtigen stellen runden das Design ab.


Wie bei fast allen Modellen von Playmates mit Licht und Sound sind die Lichter bloß in den Gondeln. Wie beim Warbird ist unter einer Plastikabdeckung das Batteriefach versteckt.


Samstag, 28. April 2018

Playmates Romulanischer Warbird


Ein schönes Modell der D'deridex Klasse aka. der Romulanische Warbird von Playmates. Es ist nicht so groß wie erwartet. Das Modell ist kleiner als die Enterprise D aber wird in einem Karton geliefert der die selbe Größe wie der der Enterprise hat.


An der Unterseite ist ein Batteriefach unter einer Abdeckung versteckt. Vier knöpfe auf der Oberseite lösen die vier Licht und Soundeffekte aus. In den Warpgondeln sind die Lichter.


Es ist ein sehr detailgetreues Modell des Warbirds aus Star Trek TNG.


Donnerstag, 26. April 2018

Deluxe Mega Kit: Star Trek TNG Tricorder TR 560 MK VI


Der Tricorder der Deluxe Mega Kit's ist wie die anderen Props der Reihe kleiner als das Original aus der Serie. Dennoch für den Preis von 10,60€ einfach unschlagbar! Die ist der der Tricoder aus den ersten Staffeln von TNG.


Au dem Bild sieht man den die Roddenberry Variante, die von mir modifizierte Playmates Variante und die Megakit Version. Vor einem halben Jahr, als bei Amazon das Angebot das erste mal aufkam, war auf dem Cover der Playmates Tricorder. Damals war ich gespannt ob die Tatsächlich einfach den Playmates Tricorder in Klein raus bringen würden. Vor einigen Tagen wurde ich Angenehm überrascht als der Neue auf dem cover war.


Wenn man den Trcorder aufklappt, verhält er sich wie die Roddenberry Variante. Es ertönt das Knacken und danach beginnt der Sound. Wie bei der teuren Variante bleibt der Sound bloß eine kurze Zeit an. Aber nicht so lange wie die teure Variante. 


Es scheinen bloß weiße LED's die, die transparente Plastikelemente anleuchten. Zudem Blinkt die Lichter. Aber wie bei dem Playmates Tricorder befinden sich die LED's auf der "Kontroll" Seite. Weder in der Klapper noch auf dem Sensorenarray befinden sich welche. 


Der Tricorder wird von drei 1,5 Volt LR44 gespeist. Diese befinden sich auf der Unterseite unter einer Verschraubbaren Abdeckung. Im Grunde ist es ein Low Budget Tricorder aber dennoch sehr hübsch für meine Sammlung!


Playmates Romulanischer Bird of Prey


Ein klassisches Schiff aus der Original Serie, der Romulanische Bird of Prey. Wie auch schon die vorigen Schiffe besitzt des Modell vier verschieden Knöpfe die die Licht und Soundeffekte aktivieren. Der Vogel auf der Unterseite ist auf gemalt und die Konturen sind eingraviert. dies sieht sehr Hübsch aus.


Dienstag, 24. April 2018

Playmates Klingonischer Bird of Prey


Ein etwas einfacheres Modell von Playmates. Der Bird of Prey mit Licht und Soundeffekten. Es ist der BoP der Duras Schwestern. mit Soundeffekten aus Star Trek 4.



Das Torpedorohr und der Impulsantrib leuchten und mit 3 Knöpfen können drei verschiedene Soundeffekte abgespielt werden.


Sonntag, 22. April 2018

Playmates Enterprise E (First Contact Version)


Diese Version der Enterprise E ist ein wenig wirr. Sie basiert auf ein frühen Konzept der Enterprise. Wahrscheinlich sollte zum Release von Star Trek 8 der Merch schon fertig sein. und das Schiff war noch nicht fertig entwickelt.


Die Bussardcollectoren sind Freier als im Finalen Design. Die Untertassensektion ist unförmiger und weniger smooth mit der Primären Hülle verbunden.
Das Stativ leider nicht vorhanden, daher sieht man hier die Öffnung in der das Stativ.