Montag, 25. März 2019

Eaglemoss Bonus-Ausgabe 12 & 14 USS Bonaventure & USS Enterprise F



 Die USS Bonaventure NCC 1000 war das erste Schiff mit dem Präfix NCC. Sie galt als der Nachfolger der NX Klasse, Anfang des 23. Jahrhunderts.
Nach einer Umfrage von Eaglemoss wurde dieses und andere Schiffe wie die Enterprise F aus Star Trek Online in die Sammlung aufgenommen.
Viele Fans und ebenfalls ich, warteten fieberhaft auf die Veröffentlichung der Modelle. Nun bin ich im Besitz dieser Beiden Schiffe.
 Das Modell ist definitiv eines der Guten Modelle von Eaglemoss. Die Details sind Akkurat, die Göße ist Okay und der Metallgehalt, der ja für mich immer schon ein sehr wichtiger Bestandteil war, ist ausreichend.
Die Oberseite des primär Rumpfes und die Pylonen der Gondeln sind aus dem Metall. Gondeln und die Unterseite der primär Hülle sind dann wie immer aus Plastik. Die Bussardcollectoren sind aus transparenten Plastik.
  Die allgemeine Form des Schiffes sagt mir sehr zu. Abgerundet durch das klassische Design der TOS Era und einem etwas detailgetreueren Touch aus der Enterprise Era. Der Navigationsdeflektor an der Front der Hülle erinnert an die NX Klasse. Die "Flossen an den enden der Warpgondeln erinnern an die, der Constitution Klasse.
Ebenfalls das Shuttlehanger erinnert an die späterer Raumschiff Klassen.












 Nach dem 2408 die Enterprise E zerstört wurde, hat die Sternenflotte die neue USS Enterprise NCC-1701-F, ein Kreuzer der Odyssey Klasse, 2409 in Dienst gestellt. Captain Va'Kel Shon übernahm das Kommando über das Schiff, nach dem sein altes Schiff, die USS Belfast bei dem Kampf über Einrichtung 4028, zerstört wurde.
In Ihrem ersten Kampf, half sie der Föderations Flotte, Deep Space Nine zurück zu erobern. Die Enterprise half bei mehren Schlachten im Zuge des Krieges mit den Undinen und der Iconier. In der Finalen Schlacht gegen die Iconier über der Erde, wurde die Enterprise fast Komplett Zerstört.

 Die Enterprise F entstand im Zuge eines Design Contests von Cryptic Studios im Frühjahr 2011. Fans konnten ihre Designs einreichen und letztendlich hatte das Schiff seinen ersten Auftritt in der Star Trek Online Mission "Boldly They Rode".
 Das Modell gehört zwar zu den etwas kleineren Modellen von Eaglemoss, Überzeugt jedoch mit seiner Detailtreue und dem Star Trek Online Hüllenmaterial. Eaglemoss brachte die Enterprsie F in Bonus-Ausgabe 13, ohne die Spezielle Star Trek Online Farbe raus. Diese Variante sagte mir nicht sonderlich zu. Auch im Spiel bevorzugte ich diese eher. Mit im Magazin war ein Gutschein Code für die Odyssey Klasse T5. so hab ich das Schiff nun auch in Star Trek Online.